10-Tage Vorhersage für Deutschland

VHDL17 DWOG 241200 Deutscher Wetterdienst 10-Tage-Vorhersage für Deutschland von Sonntag, 27.05.2018 bis Sonntag, 03.06.2018 ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach am Donnerstag, 24.05.2018, 14:27 Uhr

Unbeständig mit Schauer und Gewittern, sommerlich warm bis heiß.

Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 31.05.2018, Am Sonntag im Nordosten sowie im äußersten Südwesten und am Alpenrand im Tagesverlauf bei wechselnder Bewölkung vermehrt Bildung örtlicher Schauer oder teils kräftiger Gewitter. Dazwischen recht freundlich und meist trocken. Höchstwerte je nach Sonnenscheindauer zwischen 24 Grad im Nordosten und 31 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger, im Norden auch frischer Nordostwind. An der See starke Böen. In der Nacht zu Montag Tiefstwerte zwischen 10 Grad im Alpenvorland und 16 Grad im Rheintal.

Am Montag in der Südwesthälfte wechselnd bewölkt und im Tagesverlauf aufkommende teils kräftige Schauer und Gewitter. Lokal unwetterartige Entwicklungen mit heftigen Starkregen möglich. Im Nordosten meist gering bewölkt und länger sonnig. Höchsttemperaturen zwischen 25 und 32 Grad, an den Küsten kühler. Schwacher bis mäßiger, an der Ostsee auch stark böiger Nordostwind. In der Nacht zum Dienstag im Südwesten weiter Schauer und Gewitter, sonst abklingende Niedersachläge und stark auflockernde Bewölkung. Im Norden und Osten vielfach klar und trocken. Tiefsttemperaturen zwischen 17 und 11 Grad.

Von Dienstag bis Donnerstag wechselnd, mitunter auch stark bewölkt, nach Nordosten ausgreifende Schauer- und Gewitteraktivität. Gebietsweise Unwetterpotential durch heftigen Starkregen und Hagel. Am längsten sonnig und trocken östlich der Elbe. Tageshöchstwerte zwischen 24 und 33 Grad, an den Küsten kühler. Überwiegend schwacher bis mäßiger Nordostwind, ab Mittwoch langsam auf Nordwest drehend. An der Ostsee vereinzelt Windböen. Nachts bei wechelnder4, teils auch geringer Bewölkung nachlassende Schauer und Gewitter, aber nicht komplett abklingend. Bevorzugt im Osten niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 18 und 10 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 01.06.2018 bis Sonntag, 03.06.2018, Weiter unbeständig mit teils kräftigen Schauern und Gewittern. Örtlich besteht weiter Unwettergefahr bezüglich heftigen Starkregens. Bei Tagesmaxima zwischen 22 und 28 Grad etwas zurückgehende Temperaturen. Überwiegend schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. Lediglich an der Nordsee zeitweise stark böig auffrischend. Tagesminima zwischen 15 bis 9 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Lars Kirchhübel



Euro640